ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Dieter Waldmann

Das Dorf


Regie: Rolf von Goth

Der Autor erzählt in seinem Hörspiel die Geschichte einer nicht mehr jungen und äußerlich wenig reizvollen Lehrerin, die, um nicht als alte Jungfer verspottet zu werden, einen Verlobten für sich erfindet. Diese Lüge verstrickt sie in immer wachsende Schwierigkeiten, aus denen sie schließlich keinen anderen Ausweg mehr findet, als das Dorf zu verlassen - angeblich, um in der Stadt zu heiraten. Auf der Fahrt in die Stadt findet sie bei einem Unbekannten Schutz vor den Bösartigkeiten ihres ärgsten Feindes, des jungen Stefan, der sie bis in den Omnibus verfolgt und belästigt.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin


Erstsendung: 05.07.1960 | 43'30


Darstellung: