ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Marie Luise Kaschnitz

Das Gartenfest


Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Peter Schulze-Rohr

Als Aglaia Tziavouris in ihre gepflegte Villa am Stadtrand Athens heimkehrt, erfährt sie, dass ein höchst aufdringlicher Besucher ihre Kinder eingesperrt und ein Gartenfest arrangiert habe und eben dabei sei, ihrem Mann eine Fahrkarte zu empfehlen. Abends auf dem Fest erweist sich der Besucher als ein sehr verführerischer Mann: er bezaubert und beunruhigt die recht gemischte Gesellschaft, die sich unter den Lampions zusammengefunden hat: den uralten General, die auf den Tod wartende Bettlerin, den geretteten Selbstmörder, den Professor, der durch ein Buch über das Glück des Sterbens berühmt geworden ist, die Gastgeber. Der Alkestis-Stoff der griechischen Mythologie wird wieder lebendig.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Paul KlingerMichalis
Dagmar AltrichterAglaia, seine Frau
Rolf WertheimerAchill, ihr Kind
Katrin MaetzigMary, ihr Kind
Werner HinzDorion
Dagny ServaesTina
Kurt EbbinghausGeneral
Trudik DanielAlte Frau
Dieter HufschmidtEnnos
Gerhard JustPope

Musiker: Ernst Bodensohn (Flöte), Otto Voigt (Flöte), Paul Stingl (Blockflöte), Hans Helmut Boehm (Oboe), Martin Linder (Oboe), Hans Lemser (Klarinette), Karl Meiser (Klarinette), Helmut Müller (Fagott), Karl-Heinz Bender (Schlagzeug)

 


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1960


Erstsendung: 12.11.1960 | 45'47


Darstellung: