ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel


Die Kraft des Einzelnen


Helmut Huber

Abraham Lincoln



Regie: Mathias Neumann

Abraham Lincoln, der 16. Präsident der USA, gilt den Amerikanern als Verkörperung der besten Eigenschaften ihrer Nation; Als er 1865 von dem Fanatiker Booth in seiner Theaterloge erschossen wurde,ging eine Welle tiefer Trauer durch das Land; Lincolns Wahl zum Präsidenten im Jahre 1860 führte zum Abfall der Südstaaten undzum Sezessionskrieg, da Lincoln mit dem Norden für die Aufhebung der Sklaverei eintrat; Sein ganzes Bemühen während des Krieges ging jedoch dahin, die Einheit derherzustellen; Anfangs hatte der Sohn einer armen Quäkerfamilie aus den Wäldern Indianas wenig Neigung verspürt, sich in die Politik zu begeben; er war eher ein Träumer und Sonderling, den aber nichts stärker empören konnte als Unrecht und Unterdrückung; Darum wurde er auch Advokat, nachdem er sich vorher als Kramwarenhändler und Postmeister versucht hatte. Für die Whigpartei zog er 1847 als Abgeordneter in den Kongreß ein; zwölf Jahre später war Abraham Lincoln Präsident.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolf OsenbrückLincoln, 8 Jahre
Günter StrackLincoln, 18 Jahre
Ulrich MatschossLincoln
Ernst AltmannTom Lincoln
Erika RiemannNancy
Lieselotte RauAnne Rutledge
Gisela ZochMary Todd
Victor Stefan GoertzMr. Edwards
Erwin ScherschelMr. Kelso
Arno AssmannDr. Allen
Ernst Walter MitulskiMr. Smith
Gerhard RitterSenator Douglas
Bruno HildebrandTelegrafist, Stimme
Hans Otto HilkeAusrufer
Siegfried WischnewskiErzähler
Otti SchützAlte Eule
Lotte BarthelMrs. Bowling Green
Friedel WeihMrs. Rutledge
Robert GrafBill Herndorn
u.a.


(hinten), Günter Strack (Mitte) und Wolf Osenbrück (vorne). | © HR/Kurt Bethke

(hinten), Günter Strack (Mitte) und Wolf Osenbrück (vorne). | © HR/Kurt Bethke

(hinten), Günter Strack (Mitte) und Wolf Osenbrück (vorne). | © HR/Kurt Bethke
(v.l.n.r.) Wolf Osenbrück, Erika Neumann, Regisseur Mathias Neumann und Ernst Altmann. | © HR/Kurt Bethke

(v.l.n.r.) Wolf Osenbrück, Erika Neumann, Regisseur Mathias Neumann und Ernst Altmann.
© HR/Kurt Bethke(v.l.n.r.) Wolf Osenbrück, Erika Neumann, Regisseur Mathias Neumann und Ernst Altmann.
© HR/Kurt Bethke



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1957

Erstsendung: 08.09.1957 | 79'14


Darstellung: