ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Ernst Schnabel

Auf der Höhe der Messingstadt

Ein Hörfilm


Vorlage: Auf der Höhe der Messingstadt (Erzählung)

Regie: Hermann Naber

Die Erzählung "Auf der Höhe der Messingstadt", 1979 entstanden, war die erste Prosa-Arbeit seit Jahren, die Ernst Schnabel nicht für Hörer, sondern für Leser geschrieben hat. Sie spielt in Venedig, in Manaus am Amazonas und auf Long Island angesichts der Skyline von New York und ihr Held, der schwedische Ingenieur Larsson, wird dreimal das Opfer des Dämons der "Messingstadt" (Ein märchenhafter Ort aus den "Erzählungen aus Tausendundeinernacht"): Er wird in Venedig von streunenden Kindern ermordet, geht in den Dschungeln des mittleren Amazonas verloren - beide Male verfolgt von Erinnerungen an unglückliche Liebeserlebnisse -, nur auf Long Island erlebt er eine neue Liebe, die mit dem Tod der Geliebten endet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian BrücknerErzähler
Horst Michael NeutzeLarsson
Irene Harprecht
Johannes Hertel
Pit Klein
Christel Koerner
Peter Lieck
Johanna Munzerowa
Robert Rathke


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Norddeutscher Rundfunk 1980


Erstsendung: 02.02.1980 | 114'00


Darstellung: