ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Peter Gurney

Abels Tod

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Karin Ewert

Bearbeitung (Wort): Karin Ewert

Komposition: Peter Schirmann

Regie: Siegfried Niemann

Francis Cyne - so heißt der "Neue" im Internat, das von den streng religiösen "Bewahrern" geleitet wird. Cyne wird sofort von einigen Jungen der Schule seines Namens wegen gehänselt, der sich genauso ausspricht wie der des biblischen Brudermörders Kain. Aber Francis findet auch einen Freund, den kleinen schüchternen Philip, den er von nun an beschützt und verteidigt. Eines Nachts geschieht das Unerwartete: Philip, der eine alte Mutprobe bestehen will, stürzt in einen Brunnen und stirbt. Doch niemand - außer dem Doktor der Schule - ahnt den eigentlichen Schuldigen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin


Erstsendung: 31.01.1967 | 70'10


Darstellung: