ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Wolfdietrich Schnurre

Ach selig, ach selig, ein Kind noch zu sein


Komposition: Wolfgang Wölfer

Regie: Hans Bernd Müller; Ingrid Rencher

Kindermund tut Wahrheit kund. Der Autor untersucht in mehreren Szenen die kindliche Psyche und schildert die Reaktionen der Kinder auf für sie ungewöhnliche Ereignisse und Erlebnisse. Da geht es z.B. um die Auseinandersetzung mit dem Tod, um die Scheidung der Eltern, den Besuch beim Großvater im Altersheim und den Selbstmord eines alten Nachbarn. - In ihrer Direktheit, Unbefangenheit und Ehrlichkeit sind die Kinder den Erwachsenen, die verschleiern und beschönigen wollen, oft überlegen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1973


Erstsendung: 06.01.1973 | 24'18


Darstellung: