ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel


Bayerische Szene


Martin Sperr

Adele Spitzeder


Komposition: Frank Duval

Regie: Wolf Euba

Ein Urmünchner Stoff, diese wahre Geschichte von der stellungslosen Schauspielerin Adele Spitzeder, die auf die grandiose Idee verfiel, den großen Banken dadurch die Kunden wegzuschnappen, daß sie ihnen zwei Prozent mehr Zinsen zahlte. Für München und vor allem für das bäuerliche Hinterland wurde die Spitzeder zur unschlagbaren "Volksbank". Sie selbst lebte herrlich und in Freuden vom Geld ihrer Kunden, bis die Polizei - alarmiert von den Bankiers - mit einer Handvoll Leuten ankam, die alle gleichzeitig ihr Geld zurückverlangten ...

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1978


Erstsendung: 22.04.1979 | 89'50


Darstellung: