ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Peter Greiner

Alle Wege noch einmal


Regie: Günter Bommert

Der 37-jährige Autor ist Lehrer und lebt in Hamburg. Mit seinem Erstlingshörspiel hat er ein Spiel der Erinnerung an seine in der DDR verbrachte Jugend geschrieben. Autobiographische Partien mischen sich mit der Beschreibung der "griesen Gegend", einer wendischen Sandöde im südwestlichen Mecklenburg, und ihrer vitalen und kauzigen Bewohner. Anläßlich der Hochzeit seines Bruders - und auch, um seine Jugendliebe wiederzusehen, besucht ein junger Mann aus der Bundesrepublik seine Heimat jenseits der Elbe. Er geht dort alle Wege noch einmal, die gleichzeitig seine Großmutter auf ihrem Sterbelager im Geiste noch einmal an sich vorüberziehen läßt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter StriebeckPit
Gerta OckelGroßmutter
Marga MassbergTante Mekker
Inger ZielkeWiepke
Horst BreiterFrieder
Ingrid Andersen-EbelBetty Beck
Hans TügelTreu von Treuenfels
Helga FeddersenMartchen Vogelscheuch
Margit CarstensenMona
Erwin WirschazKreisrichter Blaffer
Wolfgang SchenkWilli Bums


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1971


Erstsendung: 16.04.1971 | 61'35


Darstellung: