ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Peter Albrechtsen

Alles wie zuvor

übersetzt aus dem Dänischen


Übersetzung: Michael Günther

Regie: Ulrich Lauterbach

Ein modernes Mysterienspiel ist dieses Hörspiel des dänischen Autors Peter Albrechtsen. Die Protagonisten des Stücks sind im Gegensatz zu seinen historischen Vorbildern nicht König, Edelmann, Bürger und Bauer, sondern Chef, Prokurist, Kassierer und Sekretärin. Im Verlauf eines Faschingsballs, der im Zentrum des Spiels steht, werden diese Personen als Musterfall einer modernen Gruppenbildung vorgeführt. Wird es dem neuen Chef gelingen, seine Rationalisierungsmaßnahmen durchzusetzen und den Betrieb zu demokratisieren? Selbst wenn sich in Albrechtsens Komödie am Schluß die konventionellen Formen doch wieder etablieren, vertritt der Autor die Überzeugung, daß der Einsatz der Soziologen, Psychologen und Technokraten in unserer Zeit eine drastische Änderung der Rollenauffassung des Menschen notwendig machen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karl Michael VoglerJens Hansen
Hans Herrmann-SchaufußDer Chef
Ilona WiedemDie Tochter des Chefs
Hilde WeissnerDie First Lady
Joseph OffenbachDer Prokurist
Richard LauffenDer Kassierer
Elisabeth WiedemannDie Frau des Kassierers
Maria Madlen MadsenMädchen für alles


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1970


Erstsendung: 16.02.1970 | 65'20


Darstellung: