ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Anna Dünnebier

Als Zeugen sind geladen


Regie: Günter Siebert

Eine Demonstration ist von der Polizei niedergeknüppelt worden,; ein schwer verletzter Student ist dabei auf der Strecke geblieben. Fünf Zeugen, darunter der Student und der Polizist, versuchen, diesen Vorfall zu rekonstruieren. Jeder ist dabei durch seinen persönlichen und sozialen Hintergrund, durch seine Anschauungen und das Verständnis, das sich daraus ergibt, bestimmt. So erlebt jeder den Vorfall in anderem Zusammenhang, jede der fünf Sehensweisen, die einander objektiv widersprechen, ist subjektiv stimmig. Daher bieten die verschiedenen Blickwinkel zunächst eine Anleitung zum gegenseitigen Verständnis - und das ist die Voraussetzung zur fundierten Kritik.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1970


Erstsendung: 04.12.1970 | 51'30


Darstellung: