ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Originaltonhörspiel


Jugend und Beruf


Karlheinz Schmidt, Werner Sünkenberg

Anja - oder was tun?


Regie: Christian Gebert; Karlheinz Schmidt; Werner Sünkenberg

Anja ist ein junges Mädchen. Sie hat noch wenig Erfahrungen, viele Hoffnungen und einige Illusionen. Sie steht mit 16 Jahren vor dem Hauptschulabschluß und sucht eine Lehrstelle. Sie interessiert sich für technisches Zeichnen. Bei einem Test in einer großen deutschen Firma hat sie schon zahlenmäßig keine Chance. Sie geht zum Berufsberater des Arbeitsamts. Das Angebot ist so gering, daß an die Verwirklichung eines Interesses nicht gedacht werden kann. Sie hat keine Möglichkeit, eine Lehrstelle ihrer Wahl zu finden. Sie spricht mit Eltern und Freunden. Schließlich beginnt sie eine Ausbildung als Verkäuferin im Einzelhandel. Nach einem Jahr ist Anja ein junges Mädchen mit einigen Erfahrungen, weniger Hoffnungen und fast keinen Illusionen. - Die beiden Autoren haben Anjas Weg über das eine Jahr begleitet und die Stationen in Originalaufnahmen festgehalten.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Radio Bremen 1976


Erstsendung: 11.03.1977 | 85'55


Darstellung: