ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel


Die Funkerzählung


Michal Tonecki

Applaus im leeren Raum


Übersetzung: Heinrich Kunstmann

Regie: Fritz Schröder-Jahn

In dieser Szene sind der Musiker Etkin und sein Violoncello die einzigen Teilnehmer. Ort der Handlung, die ein Stück russisch-jüdischen Schicksals widerspiegelt, ist die Zelle einer Heilanstalt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Siegfried LowitzEtkin


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1972


Erstsendung: 30.01.1972 | 36'30


Darstellung: