ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Rudolf Schlabach

Aufstiegsfeier



Regie: Friedhelm von Petersen

Frau Schwygill bereitet eine kleine Feier vor, da ihr Mann Werkmeister geworden ist. Herr Schwygill will aber gar nicht feiern: Sein Rivale um den Platz des Wermeisters ist nach der Nachricht, daß er nicht aufsteigen konnte, in ein Auto gelaufen; die Kollegen schieben Schwygill die Schuld an dem Tode zu. - Frau Schwygill versteht es, die Welt wieder ins rechte Licht zu rücken, Schuld zu verwischen und Verantwortung anderen aufzuladen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter PfitzmannSchwygill
Käte JaenickeSeine Frau


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin / Saarländischer Rundfunk 1972

Erstsendung: 17.02.1973 | 16'45


Darstellung: