ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Alf Poss

Besuch aus London


Regie: Ernst Wendt

Arthur und Lena, ein sehr altes Ehepaar, warten - wie schon oft - auf den Besuch ihres Sohnes. Er ist eine weltberühmter Pianist geworden und hetzt von Termin zu Termin. Um das Warten zu überbrücken, sprechen die beiden Alten von ihrem gemeinsamen Leben, vom Tod, von Erwartungen. Jahrzehntelange Gewohnheit prägt ihr Gespräch, macht es zu zwei Monologen, die - ergänzt durch Schweigen - neben- und miteinander verlaufen. DerAbend vergeht, der Sohn kommt nicht. Wird er morgen kommen?

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Südwestfunk 1979


Erstsendung: 18.05.1979 | 47'35


AUSZEICHNUNGEN

Hörspiel des Monats Mai 1979


Darstellung: