ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Günter Kähne

Am siebzehnten ging Blacha


Regie: Wolfgang Brunecker

Anton Blacha kritisiert immer wieder die Arbeitsorganisation im Stahlwerk, bis er versetzt wird. Es stellt sich heraus, daß seine Kritik nicht unberechtigt war. Seine Kollegen suchen wieder den Kontakt zu ihm und diskutieren ihren Anteil am Konflikt mit Blacha.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Erwin Geschonneck
Jochen Thomas
Gerhard Murche
Harry Hindemith
Otto Dierichs
Karl Drenk


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1963


Erstsendung: 07.03.1963 | 25'55


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: