ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Karl-Heinz Jakobs

Casanova in Dux


Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Karin Ney

Regie: Barbara Plensat

Dux in Böhmen, 1794. Giacomo Casanova, der einst an Europas glanzvollsten Höfen verkehrte, hält sich - nun ein alter Mann - als Bibliothekar des Grafen Waldstein in Dux auf. Die dörfliche Umgebung in Dux gleicht in keiner Weise der Vergangenheit des einst so weltgewandten Kavaliers und Abenteurers. Der Alte leidet unter dem Alltag in Dux und an den wirklichen und eingebildeten Schikanen der Angestellten des Grafen. Vor dieser gegenwärtigen Misere flieht er in seine Erinnerungen, um in der Vergangenheit Schutz zu suchen - und um seine Memoiren zu schreiben.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1980


Erstsendung: 23.10.1980 | 55'41


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: