ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Krimisommer mit Sherlock Holmes und Dr. Watson


Arthur Conan Doyle

Abbey Grange

Eine Kriminalgeschichte


Vorlage: The Abbey Grange (Erzählung)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Karl Heinz Berger, Alice Berger

Bearbeitung (Wort): Alexander Schnitzler

Komposition: Henrik Albrecht

Regie: Stefan Hilsbecher

Sir Eustache Brackenstall wurde mit dem Schnürhaken auf seinem Wohnsitz Abbey Grange erschlagen. Die Aufklärung des Mordes scheint ein leichtes Spiel zu sein. Zeugen, Spuren und Verdächtige sind vorhanden. Sherlock Holmes fängt an, sein Interesse an diesem Fall zu verlieren, doch bald darauf führen ihn kleine Ungereimtheiten auf eine neue Fährte. Mit viel Feingefühl und messerscharfer Logik nimmt er die Witterung auf und bestätigt ein weiteres Mal seinen Ruf als genialer Ermittler und Gentleman alter Schule.

Arthur Conan Doyle (1859-1930), Arzt, dann Schriftsteller, gilt mit seinen Geschichten um den exzentrischen Detektiv Sherlock Holmes als Begründer des modernen Kriminalromans.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Walter RenneisenSherlock Holmes
Peter FitzDr. Watson
Philipp OttoInspektor Hopkins
Irina WankaLady Brackenstall
Hedi KriegeskotteZofe
Michael HolzCaptain Croker


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk / Mitteldeutscher Rundfunk / Rundfunk Berlin-Brandenburg 2004


Erstsendung: 07.08.2004 | 54'20


CD-Edition: Audiobuch (edele) 2004


CD-Edition: Audiobuch 2012 (in der Sammlung "Acht Fälle für Sherlock Holmes")


Darstellung: