ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Liese Haug, Gabriele Neumann

Ärger mit Och


Komposition: Wolfgang Loos

Regie: Stefanie Lazai

Max ist sieben Jahre alt und wohnt in der Nähe von Köln. Früher war sein Leben sehr schön: Die Eltern hatten viel Zeit für ihn, sie haben oft zusammen gespielt und gemeinsam Ausflüge gemacht. Doch dann kam Pauline, die kleine Schwester, und alles wurde anders. Inzwischen ist sie vier Jahre alt und nervt Max total. Die Eltern verwöhnen Pauline so sehr, dass Max eines Tages wütend aufstampft und "Och, och, och" schreit. Da plötzlich steht ein kleiner grüner Giftzwerg, der "Och", vor ihm: "Du hast gerufen. Was ist los?" Der Och versteht Max sehr gut. Der Och denkt sich die größten Gemeinheiten aus. Eines Tages übertreibt er so sehr, dass Max ihn davonjagt.

Gabriele Neumann, geboren 1951 in Hamburg, lebt als freischaffende Lektorin und Autorin in Köln. Für "Mascha und Mucks, die Mäuseprinzessin" erhielt sie den "Deutschen Kinderhörspielpreis 2004".

Liese Haug, geboren 1954 in Berlin, lebt und arbeitet als freie Autorin in München.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2004


Erstsendung: 10.10.2004 | 49'18


Darstellung: