ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Hans Bräunlich

An alle oder Vater-Mutter-Kind-spielen


Dramaturgie: Monika Beck

Regie: Albrecht Surkau

Das Hörspiel gewährt Einblicke in den ganz gewöhnlichen Tagesablauf eines Zwölfjährigen Mädchens. Dem Rhythmus von immer wiederkehrenden Rechten und Pflichten stellt sie sich, ohne zu unterliegen. Ungerechtigkeiten begegnet sie mit Herausforderung. Mit ihren genauen, feinfühligen Beobachtungen der sie umgebenden, konkreten Umwelt, ist sie Problemen auf der Spur, die existenzieller Natur sind. Mit ihrer Haltung und mit ihren Fragen macht sie aufmerksam auf Veränderungswürdiges im Zusammenleben der Menschen in unserer Zeit. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Kerstin Satke
Karin Gregorek
Gunter Schoß
Werner Kamenik
Winfried Wagner
Käthe Reichel
Regina Beyer
Ruth Kommerell
N. N.


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976


Erstsendung: 24.12.1976 | 50'03


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: