ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Garci Ordóñez De Montalvo

Amadis von Gallien (Teil 3: Der Zweikampf)


Vorlage: Amadis de Gaula (Amadis von Gallien) (Roman)

Sprache der Vorlage: spanisch

Übersetzung: Fritz Rudolf Fries

Bearbeitung (Wort): Fritz Rudolf Fries

Komposition: Wolf Butter

Dramaturgie: Renate Apitz

Regie: Horst Liepach

Amadis kämpft siegreich gegen Arcalaus. Mit dem Sieg hat er nicht nur Gallien, sondern auch Oriana erobert. Doch auf der Siegesfeier und dem anschließenden Reichstag erhebt Briolange Ansprüche auf Amadis. Ein Zweikampf soll entscheiden, wem Amadis folgen soll. Verwirrt von Orianas Liebesspiel verliert Amadis und muss für Briolange kämpfen. Auf geht's nach Konstantinopel. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1981


Erstsendung: 20.09.1981 | 23'44


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: