ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Karlheinz Klimt

Andreas und der Knochenmann


Komposition: Uwe Schreiber

Dramaturgie: Monika Beck

Regie: Rüdiger Zeige

Das Hörspiel zeigt einen Ausschnitt aus dem Leben von Vesalius  (1515-1564), dem Begründer der modernen Lehre vom Bau des Menschen: Die Konfrontation Vesalius' mit der Macht der Kirche, die seine wissenschaftliche Arbeit unterdrückte. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1975


Erstsendung: 31.05.1975 | 42'28


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: