ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Rainer Lindow

Andreas und der Wagenlenker


Komposition: Uwe Schreiber

Dramaturgie: Gisela Pankratz

Regie: Maritta Hübner

Aus der zufälligen Begegnung des achtjährigen Andreas mit dem jungen Kraftfahrer Linse entsteht eine Freundschaft. Linse hat Verantwortungsgefühl. Er spürt, Andreas ist häufig alleingelassen, zu häufig. Da stellt er, weil es sich gerade so ergibt, ein paar Weichen. Und der Kleine, der es gern hat, vor den Schwierigkeiten und Pflichten der Wirklichkeit in das Reich der Phantasie zu flüchten, erkennt, dass auch dort die gleichen Gesetze gelten. Um ein Held zu sein - wenigstens ein ernstzunehmender Freund, muss einer Auftrag und Ziel mit Konsequenz angehen. In Ernst und Spiel. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lothar TarelkinWagenlenker
Hans SchmidtHirt
Werner TroegnerRadfahrer
Fred LudwigKraftfahrer


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1977


Erstsendung: 01.10.1977 | 35'35


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: