ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Heidi von Plato

Alba und der wilde Orca


Komposition: Arndt Wirth

Dramaturgie: Elisabeth Arzberger

Regie: Günter Maurer

Alba ist fasziniert vom Gesang der Buckelwale. Sie versucht diese Melodien im Badezimmer nachzusingen. Als sie das Wasser in der Wanne ablaufen lässt, hört sie eine sonderbare Stimme, wird durch den Abfluss gezogen und gelangt ins Meer, wo sie ein Knurrhahn, ein Delphin, eine Krake und Orca, der Killerwal, in ein sonderbares Abenteuer verwickeln, in dem es ziemlich musikalisch zugeht.

Heidi von Plato, geboren in Altenburg, Thüringen, studierte Germanistik und Psychologie. Sie war Dramaturgin an verschiedenen Theatern. Sie schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Prosa und erhielt den Hamburger Dramatikerpreis. "Alba und der wilde Orca" ist - nach "Anderswo" und "Vampirella" - das dritte Hörspiel, das sie für den "Dschungel für Kinder" geschrieben hat.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jana KöpkeAlba
Adriana KocijanMezzo
Zvonimir AnkovicKnurr
Frank StöckleOrca
Eva HosemannKalma
Klaus HemmerleDr. Wurm
Juliane BacherBala
Wolfgang KlarMinx
Markus MichalskiSharky


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2005


Erstsendung: 11.06.2005 | 54'50


Darstellung: