ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Andrzej Mularczyk

Aus den Tiefen der Wasser


Übersetzung: Peter Ball

Komposition: Wolfgang Schoor

Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Regie: Ingeborg Medschinski

Auf der Suche nach seinem einstigen Lebensretter kehrt Elias Szyper nach fünfzigjähriger Wanderschaft in seine galizische Heimatstadt  zurück. Aber so wenig es die Stadt seiner Erinnerung noch gibt, so sehr sind auch die Menschen andere geworden - um ihre Hoffnungen betrogen, beschädigt, gezeichnet durch die harten Herausforderungen einer widerspruchsvollen Entwicklung. Mularczyks Bestandsaufnahme ist zum einen Abgesang auf eine verloren gegangene Welt, zum anderen aber auch Aufforderung an die nachfolgende Generation zum illusionslosen Neubeginn.

Ein Originalhörspiel aus Polen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1990


Erstsendung: 07.04.1990 | 52'45


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


AUSZEICHNUNGEN

PRIX ITALIA


Darstellung: