ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Jerzy Janicki

Das Kennwort


Übersetzung: Peter Ball

Komposition: Dieter Rumstig

Dramaturgie: Ulrich Kunzmann

Technische Realisierung: Rosemarie Schumann


Regie: Helmut Hellstorff

Ein Holzfäller wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Bei sich trägt er ein Sparbuch mit einer märchenhaft hohen Summe. Der Schwerverletzte aber hatte das Geld gesichert: mit einem Kennwort. Das Hörspiel zeigt in humorvollen, lebensprallen Szenen, wie der Sterbende seinen Besitz verteidigt, vor allem aber wie er zeitlebens seinen Glücksanspruch verfolgt hat. Jerzy Janicki, einer der originellsten Funk-und Fernsehautoren Polens, lässt uns in diesem preisgekrönten Hörspiel ein einfaches und zugleich erregendes Menschenschicksal nacherleben. 

Ein Originalhörspiel aus Polen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus ManchenMichael Kopera
Walter Wickenhauser1. Köhler
Hans Teuscher2. Köhler
Walfriede SchmittUrszula
Adolf Peter HoffmannPfarrer
Rudolf Christoph1. Stimme
Hans Joachim Hanisch2. Stimme
Dieter MannArzt


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1977

Erstsendung: 28.01.1978 | 47'04


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: