ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Ardi Livies

Abschied


Übersetzung: Ruth Grönholm

Dramaturgie: Johannes Berger

Regie: Edith Schorn

Das zufällige Zusammenteffen des Volksrichters Lepp mit der ehemaligen Freundin seines sich recht skrupellos durchs Leben schlagenden Sohnes Väiko und deren Selbstmordversuches sind Anlass für den Mann, über seine eigene moralische Integrität nachzudenken. Lepp hat seinem Sohn immer nur Moral geprädigt, aber selbst nicht konsequent danach gelebt.

Ein Originalhörspiel aus der UdSSR.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter MannJonas Lepp
Lothar SchellhornKarelson
Petra BarthelRita
Friederike AustMägiste
Walfriede SchmittMari
Tim HoffmannVäiko


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1981


Erstsendung: 17.11.1981 | 26'57


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: