ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Viktor Slawkin

Das Bild


Vorlage: Das Bild (Drama)

Sprache der Vorlage: russisch

Übersetzung: Johannes Berger

Dramaturgie: Johannes Berger

Technische Realisierung: Wolfgang Masthoff


Regie: Helmut Hellstorff

In einem Hotelzimmer treffen zwei Männer aufeinander – der momentane „Hausherr“, ein Ingenieur auf Dienstreisen und der „Gast“, der sich als Maler des Bildes entpuppt, das in dem Zimmer hängt. Zwei Welten prallen aufeinander, die des pragmatisch orientierten Alltagsmenschen und die des romantisch verklärten, hochfliegenden Künstlers. Der grotesk zugespitzte Dialog zeigt, dass beide permanent aneinander vorbeireden, dass eine Verständigung nicht möglich ist. Und doch scheiden beide voneinander in der ahnungsvollen Gewissheit, dass der eine ohne den anderen nicht auskommen kann.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans Joachim HegewaldHausherr
Wolfgang ThalGast


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983

Erstsendung: 23.10.1983 | 57'26


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: