ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Reinhard Hanke

Arsenik


Dramaturgie: Torsten Enders

Regie: Joachim Staritz

Eine Kleinstadt in der DDR, Gegenwart: Die alleinstehende Rentnerin Alma Balke wird in ihrer Wohnung tot aufgefunden. Die Obduktion bestätigt eine Vergiftung durch Arsenik. Der Verdacht fällt auf die im Haus wohnende Marion Gärtner, Angestellte in einem Betrieb für Schädlingsbekämpfungsmittel. Für die Lösung des Falles durch die Genossen der "K" spielt jedoch die Gesteinssammlung ihres Mannes eine entscheidende Rolle... (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985


Erstsendung: 02.05.1986 | 29'52


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: