ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Rudyard Kipling

Das Dschungelbuch


- Das Menschenjunge (Teil 1) - Die vergessene Stadt (Teil 2) - Der Tanz der Elefanten (Teil 3)


Vorlage: Das Dschungelbuch (Erzählungen)

Sprache der Vorlage: englisch

Bearbeitung (Wort): Karlheinz Koinegg

Komposition: Wim Wollner

Regie: Frank-Erich Hübner

"Denkt euch das heiße, dunkle Herz des Dschungels! Denkt euch die moosbewachsenen Ruinen einer längst vergessenen Stadt! Denkt euch das Schwarz des Panthers, das Silbergrau der Wölfe und das Gelb des Tigers, der noch keine Streifen hat! Denkt euch den Jungen Mogli, der unter Wölfen aufgewachsen ist und an Balu, den Bären, der ihn lehrt, wie man von Bäumen Honig stiehlt und seinen Tag in ihrem Blätterdach verschläft. Denkt euch die Fledermaus, die Schlange und den Tanz der Elefanten. Denkt euch das Dschungelbuch - und an die Bäume, die aus seinen Seiten wachsen! Hört ihr sie wachsen? Hört genau hin! Denn was da wispert, raschelt und im Unterholz rumort, sind die Geschichten, die euch nur das Dschungelbuch erzählt..."

Rudyard Kipling wurde 1865 in Bombay, Indien, geboren und starb 1936 in London. Die beiden Dschungelbücher, die er 1894 und 1895 veröffentlichte, machten ihn mit einem Schlag weltberühmt. Berühmt ist Kipling aber auch für seine Gedichte, die in England jedes Schulkind kennt. Kipling schrieb viele Kurzgeschichten, Romane und Berichte über Indien, wo auch die Dschungelbücher spielen. 1907 erhielt er als erster Engländer den Nobelpreis für Literatur.

A
A

Mitwirkende

Die Wolfsmutter (Tanja Haller) und der Wolfsvater (Jens Wachholz) heulen um die Wette. | © WDR/Sibylle Anneck

Die Wolfsmutter (Tanja Haller) und der Wolfsvater (Jens Wachholz) heulen um die Wette. | © WDR/Sibylle Anneck

Die Wolfsmutter (Tanja Haller) und der Wolfsvater (Jens Wachholz) heulen um die Wette. | © WDR/Sibylle Anneck
Luca Kämmer spricht die Rolle des Mogli und unterhält sich mit Hanns Jörg Krumpholz, dem Führer der Affen (l.). | © WDR/Sibylle Anneck

Luca Kämmer spricht die Rolle des Mogli und unterhält sich mit Hanns Jörg Krumpholz, dem Führer der Affen (l.).
© WDR/Sibylle AnneckLuca Kämmer spricht die Rolle des Mogli und unterhält sich mit Hanns Jörg Krumpholz, dem Führer der Affen (l.).
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2007


Erstsendung: 24.12.2007 | 100'09


CD-Edition: Der Audio Verlag 2008/2015


AUSZEICHNUNGEN

Hörspiel-Award 2007 (Kategorie "Bestes Radio-Hörspiel", 1. Platz)


Darstellung: