ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Brigitte Gotthardt

(K)ein Fall von Entführung


Komposition: Siegfried Schäfer

Dramaturgie: Joachim Herz-Glombitza

Regie: Joachim Gürtner

Der Versuch von Brigitte und Cuno, mit ihren drei Kindern einen gemütlichen Sonntagsausflug zu machen, scheitert an der Unzulänglichkeit der Nahverkehrsmittel. In dieser Situation wird der Hinweis des geschäftigen Mitbewohners ihres Hauses, Bruno Buschmann, auf eine günstige Gelegenheit zum Erwerb eines Trabanten zum Zündfunken für eine Familienauseinandersetzung. Soll man ein Auto kaufen? Wird man es sich überhaupt leisten können? Und was wird die Anschaffung eines solchen Vehikels für weitreichende Folgen auf das Familienleben haben? (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helga PiurBrigitte
Kristof Mathias LauCuno
Peter BauseBruno
Ellen RappusBärbel
Ruth KommerellFrau
Detlev WitteArthur
Marga Werner Stege2. Frau
Erik VeldreVolkspolizist


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1980


Erstsendung: 15.11.1980 | 24'45


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: