ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Jules Verne

20.000 Meilen unter dem Meer


Vorlage: 20.000 Meilen unter dem Meer (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Bearbeitung (Wort): Holger Teschke

Komposition: Frieder Butzmann

Dramaturgie: Christina Schumann

Regie: Götz Naleppa

Auf der Jagd nach einem Meeresungeheuer, das Schiffe auf allen Ozeanen angreift, geraten der Tiefseeforscher Professor Aronnax, sein Assistent Conseil und der Walfänger Ned Land an Bord eines geheimnisvollen Unterseeboots. Die "Nautilus" wird zum Gefängnis für die drei Freunde. Wer das U-Boot einmal betreten hat, darf es nie wieder verlassen. Professor Aronnax und sein Assistent sind fasziniert von den unglaublichen Wundern des Unterwasserreiches. Aber Ned Land erträgt die Gefangenschaft nicht und sucht nach einer Möglichkeit zur Flucht. Er entdeckt ein Mädchen an Bord, es ist die Tochter des Kapitäns, vielleicht kann sie den dreien helfen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2008


Erstsendung: 27.07.2008 | 44'46


CD-Edition: Der Audio Verlag 2009


AUSZEICHNUNGEN

CD des Monats Oktober 2009 (IfaK/Stiftung Zuhören)
Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe 2008
AUDITORIX Hörbuchsiegel 2009 (zur CD-Edition)


Darstellung: