ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Isabel Allende

Das Geisterhaus (3. Teil: Die Liebenden)


Vorlage: Das Geisterhaus (Roman)

Sprache der Vorlage: spanisch

Übersetzung: Anneliese Botond

Bearbeitung (Wort): Walter Adler

Komposition: Pierre Oser

Dramaturgie: Friederike Roth

Regie: Walter Adler

Während der langen Zeit ihres Schweigens übt sich Clara del Valle in der Vorhersage zukünftiger Ereignisse und im Umgang mit übersinnlichen Phänomenen. Nach neun Jahren kündigt sie plötzlich ihre bevorstehende Heirat mit Esteban Trueba, dem ehemaligen Bräutigam ihrer toten Schwester Rosa an. Und tatsächlich kommt der angesehene Großgrundbesitzer, von seiner Schwester Ferula wegen des nahenden Todes der Mutter in die Stadt gerufen, wieder ins Haus von Severo und Nivea del Valle. Wie von Clara prophezeit, heiraten sie und Esteban. Für seine Frau baut Esteban ein neues Stadthaus, in das Clara auch ihre Schwägerin Ferula aufnimmt. Sie wird schwanger und bringt ein Mädchen auf die Welt. Es heißt Blanca. Als die Familie in einem der nächsten Sommer auf das Landgut "Die Drei Marien" zieht, schließt die kleine Blanca Freundschaft mit Pedro Tercero Garcia, dem Sohn des Gutsverwalters. Clara kümmert sich um die Schule, die Schneiderei und die Gesundheit der Landarbeiter; und sie beginnt, die Landarbeiterinnen politisch aufzuklären. Als Esteban diese Emanzipationsbemühungen bemerkt, erlebt Clara zum ersten Mal einen seiner gefürchteten Zornesausbrüche. Die Familie kehrt zurück in die Stadt. Erneut wird Clara schwanger. Die Zwillinge Jaime und Nicolas kommen zur Welt. Nach deren Geburt nehmen Claras spiritistische Aktivitäten wieder zu. Esteban fühlt sich fremd im eigenen Haus. Auch Ferulas Liebe zu Clara stört ihn. Er richtet seine ganze Wut gegen seine Schwester und wirft sie eines Tages aus dem Haus. Ferula verflucht den Bruder und verlässt ohne jede Habe die Familie.

A
A

Mitwirkende

Angela Winkler in der Rolle der Clara Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt

Angela Winkler in der Rolle der Clara Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt

Angela Winkler in der Rolle der Clara Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt
Angela Winkler als Clara Trueba und Manfred Zapatka als Esteban Trueba 1 | © SWR/Peter A. Schmidt
Manfred Zapatka in der Rolle des Esteban Trueba 1 | © SWR/Peter A. Schmidt
Hans-Michael Rehberg als Esteban Trueba 2 | © SWR/Peter A. Schmidt
Susanne Lothar in der Rolle der Férula Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt
Angela Winkler als Clara Trueba (l.) und Susanne Lothar als Férula Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt

Angela Winkler als Clara Trueba (l.) und Susanne Lothar als Férula Trueba
© SWR/Peter A. SchmidtAngela Winkler als Clara Trueba (l.) und Susanne Lothar als Férula Trueba
© SWR/Peter A. Schmidt



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk / Hessischer Rundfunk 2010


Erstsendung: 30.05.2010 | 94'25


CD-Edition: Der Hörverlag 2010


AUSZEICHNUNGEN

Deutscher Hörbuchpreis 2011 Beste Fiktion (CD-Edition)
Ohrkanus Bestes Hörspiel Erwachsene 2011


REZENSIONEN

Johannes Warda: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 22.05.2010. S. 39 | N.N.: Mit viel Geklapper wird die Suppe gelöffelt. Der SWR nimmt mit einer prominenten Schauspielerriege Isabel Allendes Roman »Das Geisterhaus« auf. In: Stuttgarter Zeitung 06.04.2010.


Darstellung: