ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Isabel Allende

Das Geisterhaus (6. Teil: Die Stunde der Wahrheit)


Vorlage: Das Geisterhaus (Roman)

Sprache der Vorlage: spanisch

Übersetzung: Anneliese Botond

Bearbeitung (Wort): Walter Adler

Komposition: Pierre Oser

Dramaturgie: Friederike Roth

Regie: Walter Adler

Alba ist sieben Jahre alt, als ihre Großmutter Clara Trueba stirbt. Clara hatte alles vorbereitet: Die Juwelen von Trueba hinterlässt sie ihrer Tochter Blanca in einem Wollstrumpf, ihre "Lebensnotizhefte" hat sie gebündelt, und unter ihrem Bett steht eine Schachtel mit Abschiedskärtchen für alle ihre Lieben. Esteban Trueba verbringt eine letzte Nacht neben seiner toten Frau und fühlt sich danach wieder mit ihr versöhnt. Nach ihrem Tod verwandelt sich Truebas Stadthaus allmählich in eine Ruine. Jaime wendet sich von seinem Vater Esteban ab, sein Zwillingsbruder Nicolas wird von ihm ins Ausland verbannt. Alba, die geliebte Enkelin, geht auf ein englisches College. Im Haus leben nur noch Blanca und ihr Vater, der aber ständig auf Reisen ist: Wahlkampagnen und Spekulationsgeschäfte treiben ihn um. Esteban Trueba bekämpft alles, was er für "links" hält. Die immer stärker werdende Linke ist für ihn ein Feind der Demokratie. Alba studiert aus Protest gegen ihren Großvater Philosophie und Musik, und verliebt sich in Miguel, einen Jurastudenten, der Anführer des studentischen Widerstandes ist. Ideologische Kämpfe spalten Chile. Trueba und seine konservative Partei glauben unbeirrt an den Wahlsieg und den Erhalt ihrer Macht. Doch diesmal gewinnt die Linke. Die einstigen Machthaber initiieren mit allen Mitteln eine Gegenrevolution. Die sozialistische Regierung kann dem organisierten wirtschaftlichen Notstand nichts entgegensetzen. Die Enteignung der Banken und der Landgüter, zuletzt auch der "Drei Marien", braucht Zeit. Das Volk beginnt zu hungern.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrich MatthesErzähler
Manfred ZapatkaEsteban Trueba
Hans Michael RehbergEsteban Trueba
Angela WinklerClara
Lena StolzeBlanka
Lavinia WilsonAlba
Werner WölbernPedro Tercero Garcia
Sylvester GrothJaime
Bianca Nele RosetzAmanda
Markus ScheumannEsteban Garcia
Sebastian BlombergMiguel


Angela Winkler in der Rolle der Clara Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt

Angela Winkler in der Rolle der Clara Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt

Angela Winkler in der Rolle der Clara Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt
Angela Winkler als Clara Trueba und Manfred Zapatka als Esteban Trueba 1 | © SWR/Peter A. Schmidt
Manfred Zapatka in der Rolle des Esteban Trueba 1 | © SWR/Peter A. Schmidt
Hans-Michael Rehberg als Esteban Trueba 2 | © SWR/Peter A. Schmidt
Susanne Lothar in der Rolle der Férula Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt
Angela Winkler als Clara Trueba (l.) und Susanne Lothar als Férula Trueba | © SWR/Peter A. Schmidt

Angela Winkler als Clara Trueba (l.) und Susanne Lothar als Férula Trueba
© SWR/Peter A. SchmidtAngela Winkler als Clara Trueba (l.) und Susanne Lothar als Férula Trueba
© SWR/Peter A. Schmidt



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk / Hessischer Rundfunk 2010


Erstsendung: 13.06.2010 | 95'36


CD-Edition: Der Hörverlag 2010


AUSZEICHNUNGEN

Deutscher Hörbuchpreis 2011 Beste Fiktion (CD-Edition)
Ohrkanus Bestes Hörspiel Erwachsene 2011


REZENSIONEN

Johannes Warda: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 22.05.2010. S. 39 | N.N.: Mit viel Geklapper wird die Suppe gelöffelt. Der SWR nimmt mit einer prominenten Schauspielerriege Isabel Allendes Roman »Das Geisterhaus« auf. In: Stuttgarter Zeitung 06.04.2010.


Darstellung: