ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Erich Engel

Affaire Blum

Hörfilm nach dem gleichnamigen DEFA-Film


Vorlage: Affaire Blum (Filmdrehbuch)

Bearbeitung (Wort): Robert A. Stemmle

Komposition: Herbert Trantow

Regie: Nicht bekannt

Ein Kriminalfall der 20er Jahre: Die Voruntersuchung eines Mordes durch die rassistisch voreingenommene Justiz wird einem fälschlich beschuldigten jüdischen Fabrikanten fast zum Verhängnis.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans Christian BlechDer Mörder
Gisela TroweSeine Braut
Arno PaulsenDas Opfer
Maly DelschaftDie Schwester
Blandine EbingerDie Braut
Kurt EhrhardtDr. Blum
Karin EvansSeine Frau
Gerhard BienertDer Chauffeur
Renée StobrawaSeine Frau
Herbert HübnerDer Landgerichtsdirektor
Paul BildtDer Untersuchungsrichter
Ernst WaldowSchwerdtfeger
Walter SchieskeBonte
Helmut RudolfDer Regierungspräsident
Friedrich MaurerDer Rechtsanwalt
Klaus BeckerDer Freund
Albert VenohrDer Waffenhändler
Emmi BurgSeine Frau
Reinhard KolldehoffTischbein
Arthur SchröderDer Landtagsabgeordnete
Richard DrostenDer Zahnarzt
Rudolf LenelDer Sprecher


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk


Erstsendung: 31.03.1949 | 105'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


CD-Edition: Noa Noa


Darstellung: