ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Albert Mähl

... de schall sick ok mal amüseern!

Ein Doppelhörspiel vom Festefeiern auf dem Lande


- Dat Wohltätigkeitsfest - De Festredner


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Regie: Jochen Rottke

Die Bauern von Babendiek befassen sich bei einer abendlichen Sitzung mit einer Überlegung, wie man wieder einmal zu einer anständigen Entschuldigung für einen Saufabend kommen könne. An dieser Stelle setzt das erste Hörspiel ein und schildert die Planung eines Wohltätigkeitsfestes für die Flüchtlinge im Dorf. Die Idee zündet, ein Faß Bier wird besorgt und alle Vorbereitungen getroffen, bis sich herausgestellt hat, daß ein Jungbauer das gesammelte Geld seinem tatsächlichen Zweck zugeführt hat. Zurück bleibt lähmende Enttäuschung, aber auch die Hoffnung auf das bevorstehende Heimatfest ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Ernst Waldau
Elsbeth Kwintmeyer
Heinz Krug
Wilhelm Westernhagen
Erika Rumsfeld
Hermann Bartschat
Hans Joachim Schenck
Hinnerk Gronau
Hermann Budde
Werner Hogrebe
Bernd Wiegmann
Helmut Meyer-Frey


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 28.06.1952 | 49'39


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: