ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Rachel Mizrahi

Actus tragicus oder der aufrechte Gang

übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Eugen Helmlé

Regie: Jochen Senf

Den Gang durch die Geschichte, die vor 70 Millionen Jahren begann und der Menschheit auf die Beine half, zeichnet die französische Autorin Rachel Mizrahi in ihrem ersten Hörspiel als eine "Actus Tragicus", als kontinuierlichen Versuch, den Menschen an die Ketten zu legen, deren Glieder die Etappen des 'Fortschritts' ausmachen. Er beginnt mit dem ersten eigenwilligen "Ich" im unverständlichen Palaver einer Affenherde und endet mit einem gellenden Hilfeschrei.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1978


Erstsendung: 01.10.1978 | 62'15


Darstellung: