ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Hans José Rehfisch

Apostel der Hexen


Komposition: Rolf Unkel

Regie: Otto Kurth

Jahrhundertenlang wüteten in Deutschland die Hexenprozesse, für die Nachwelt Inbegriff dämonenbesessener Unduldsamkeit einer zerrütteten Zeit. Leuchtend gegen den Hintergrund des Grauens steht in jener Epoche sittlichen, geistigen und nationalen Verfalls der Gestalt des Dichters und Priesters Friedrich von Spee. Er wurde durch seine feste und in allem religiösen Fanatismus unbeirrbare Haltung zum "Apostel der Hexen".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst GinsbergFriedrich von Spee
Carl WeryKurfürst
Kurt StielerOberrichter
Rolf IlligLorenzo
Wolfgang BüttnerFrater Dornfeld
Karl BockxRichter Förner
Alice TreffFrau Förner
Hans Herrmann-SchaufußSchreiber Bockhahn
Rudolf ReifFreylinck
Heinz BeckGerichtsschreiber und Kanzler
Hans MagelFoltermeister
Peter LehmbrockRuppert
Maria LandrockKatharina Gerardi
Margrit Ensinger
Fritz Rasp
Willy Rösner
Fritz Strassner
Ellen Mahlke


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1956


Erstsendung: 28.02.1956 | 110'25


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: