ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel, Mundarthörspiel



Gorch Fock

Cili Cohrs


Vorlage: Cili Cohrs (Schauspiel)

Bearbeitung (Wort): Otto Tenne

Regie: Günter Jansen

Gorch Focks Einakter "Cili Cohrs", der am 24. Januar 1914 in Hamburg uraufgeführt wurde, verlangt den Kammerspielton. Es ist ein Spiel mit einem kleinen, von dichter Spannung erfüllten Raum, hinter dem man unsichtbare Weiten spürt. Darum ist dieses Bühnenwerk Gorch Focks gerade auch für den Funk geeignet. Die optischen Mittel der Bühne sind in die akustischen des Funks übertragen worden. Dadurch wurden gelegentlich Ergänzungen im Text oder auch einige Striche erforderlich. Wo die Bühnenfassung das stumme Spiel verlangt, wird sparsam eingeblendete Musik den seelischen Vorgang deuten.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 12.03.1951


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: