ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Hans Baumann

Amerigo schwieg

Ein Hörspiel um Columbus


Komposition: Johannes Aschenbrenner

Regie: Fritz Schröder-Jahn

Wer hat Amerika entdeckt? "Natürlich Columbus" meinen Sie. Martin Waldseemüller, der um 1500 in Freiburg i. Br. lebte, war andrer Meinung. "Diesen Erdteil darf man wohl füglich Ameriga, gleichsam das Land des Amerigo nennen, weil es von ihm entdeckt worden ist." So kam es, daß Amerika nach dem italienischen Seefahrer Amerigo Vespucci benannt wurde. In einem gedruckten Brief Amerigos steht nämlich, er sei ein Jahr vor Columbus in der neuen Welt gewesen. Ist Amerigo selber oder der Drucker des Buches, in dem der Brief steht, schuld an der Fälschung?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Eduard MarksAmerigo
Maria BeckerHonoria
Rüdiger ProhlFernan
Wolfgang WahlFernan
Heinz SailerGonsalves
Joseph OffenbachEseltreiber
Herbert A. E. BöhmeRodrigo
Hubert FichteTahaka
Gerhard BünteFonseca
Heinz KlevenowColumbus
Wilhelm KürtenSantangel
Joseph DahmenMatrose
Rudolf FennerMatrose
Alexander HunzingerMatrose
Walter Klam
Herbert SteinmetzMatrose


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk


Erstsendung: 18.12.1951 | 50'20


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: