ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Adrian Alington

Aufforderung zum Mord

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Ruth von Marcard, John Lackland

Regie: Erich Köhler

Sir Charles Darrett ist reich, angesehen, mit einer schönen Frau glücklich verheiratet, beide haben einen netten klugen Sohn. Eines Tages begegnet Darrett völlig unverhofft Captain Tancred, der für tot gehalten wurde. 1915, im Ersten Weltkrieg, war er Darretts Vorgesetzter. Darrett hatte den Befehl, einen deutschen Gefangenen zu machen. Dabei brach er nervlich zusammen und weigerte sich, den Befehl auszuführen. Tancred, ein Draufgänger, ging an Darretts Stelle und kam nicht mehr zurück. Für Darrett bedeutete dies die Rettung vor dem Kriegsgericht. Denn es gab niemand mehr, der seine Feigheit vor dem Feind hätte melden können. Nach Jahren taucht der tobgeglaubte Tancred wieder auf - mit einem Holzbein, verbittert, höhnisch, drohend.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karl JohnColonel Sir Charles Darrett
Eva LissaJanet, seine Frau
Hans-Stefan HeyneEdward, sein Sohn
Wolfgang LukschyCaptain Tancred
Albrecht BetgeHorton, Diener
Sigurd LohdePfarrer
Paul WagnerMajor General
Claus HoferCorporal Harris
Fritz EberthSergeant Bundy
Manfred GroteSoldat
Hermann EbelingPolizist
Max GrothusenWilliams
Gerhard HaselbachOffizier
Franz ArzdorfChauffeur
Paul Paulschmidt


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1961


Erstsendung: 22.01.1963


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: