ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Johannes Hendrich

Abend ohne Thea


Komposition: Herbert Schlinke

Regie: Curt Goetz-Pflug

Bruno gefällt an diesem Abend die leere Wohnung ohne seine Frau ganz und gar nicht. Er fühlt sich verlassen, denn seine Frau Thea ist abends eigentlich immer zu Hause. Noch nicht einmal sein Essen steht in der Küche, es ist kein neues Bier eingekauft, sie hat ihn einfach vergessen. Brunos schlechte Laune entlädt sich auf die abwesende Thea. Dass seine Ehe abgenutzt ist im Laufe der Jahre, ist das denn seine Schuld? Da entdeckt Bruno plötzlich den leeren Kleiderschrank und den fehlenden Koffer. Thea ist fort, sie hat ihn für immer verlassen. Hatte sie nicht schon öfter Bemerkungen gemacht, die darauf hinzielten? Bruno ist verzweifelt. Das hatte er nicht gewollt.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin


Erstsendung: 10.03.1964


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: