ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Maria Antonia Schmidt, Elena Zieser

Das Ich als Ich

Hörstück von Elena Zieser und Maria Antonia Schmidt mit Moderation und anschließendem Gespräch mit Elena Zieser


Komposition: Elena Zieser

Regie: Elena Zieser; Maria Antonia Schmidt

Die Schule und erste, pubertäre Grenzerfahrungen. Fabian, der Kotletten- und Schlaghosenträger spürt, wie es ist, ein Außenseiter zu sein und sich unter den Verstoßenen wiederzufinden. Als schließlich auch seine Noten in den Keller rutschen, beginnt eine schwierige Phase. Die beiden Autorinnen erzählen seine Geschichte mit Hilfe einer komplexen Montagetechnik. 

Maria Antonia Schmidt, geboren 1986, Musikerin, Sängerin der Band ›Chapeau Claque‹. Studium der Medienkunst an der Bauhaus Universität Weimar.

Elena Zieser, 1989 geboren, Studium der Medienkunst an der Bauhaus Universität Weimar. 2013 Auszeichnung als "Beste Regie" beim Leipziger Hörspielsommer für "Schnittstelle MJ - Who is bad".

Erstausgestrahlt vom Südwestrundfunk

A
A

Mitwirkende

O-Tongeber
Fabian Hapich
Natascha Rossi
Anton Weigel
Dennis Dietrich
Lothar Stegmann
Friedrich Koch
Clara Minckwitz
Martin Kallenbach
Sebastian von Ficht
Erik Vogel
Madeleine Danowski
Bernd Forge
Barbara Lier-Schmidt
Marie-Luise Schünemann
Lukas Erl
Vincent Lerz
Tasma Zieser

Sonstige Mitwirkende
Maria Antonia Schmidt

Gesprächspartner: Elena Zieser

Interviewer: Annette Schäfer

 

Musiker: Jan Fritsch (Gitarre)

 


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bauhaus Universität Weimar 2014


Erstsendung: 30.06.2015 | SWR2 | 29'56


Darstellung: