ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Nikolai von Michalewsky

"Pèpin und der Sprengstoff"


Regie: Günter Siebert

Der Chemiker Franchère Pépin wird vor eine schwierige Aufgabe gestellt: Er muß nachweisen, daß bei einem Attentat - ein philippinisches Verkehrsflugzeug wurde gesprengt - eine bestimmte Art von Sprengstoff verwedet worden ist. Nikolai von Michalewskys Stück beruht auf einer wahren Begebenheit, die sich 1949 ereignete. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst Friedrich LichteneckerErzähler
Georg Martin BodePèpin
Dorothea NowackLucille
Erwin WirschazGuay
Inger ZielkeMarie-Ange
Gert HauckeBèlec
Wolfgang EngelsGuillemette
Jochen SchmidtFrancis
Leo Sylvester HuthLamonde
Dieter OhlendiekPelletier
Irmgard AlbersNachbarin
Gudrun DaubeMarguerite Pitre
Horst MehringRichter
Herbert SebaldSimard


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1971


Erstsendung: 13.04.1972


Darstellung: