ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Ernst Haffner

Blutsbrüder – Cliquenturbo


Vorlage: Jugend auf der Landstraße Berlin (Roman)

Bearbeitung (Wort): Thomas Martin

Komposition: Kriton Klingler

Regie: Thomas Martin

Berlin zwischen den Kriegen. Jugendliche organisieren sich in Banden um zu überleben. Sie kommen aus Heimen, Auffanglagern, von der Straße, vom Strich, aus Kaschemmen und Spelunken. Es sind kaputte, vitale, hungrige, raffinierte Kinder. Gierig nach Wärme, zum Verbrechen bereit. Ernst Haffners Roman erschien 1932 unter dem Titel ›Jugend auf der Landstraße Berlin‹. 2013 wurde er neu aufgelegt unter dem Titel ›Blutsbrüder. Ein Berliner Cliquenroman‹.

Ernst Haffner, um 1900 geboren, war ein Berliner Schriftsteller. Zwischen 1925 und 1933 arbeitete er als Sozialarbeiter und Journalist. Nach 1938 blieb Haffner verschollen.

Thomas Martin wurde 1963 in Berlin geboren und arbeitet als Dramaturg, Lyriker, Publizist und Regisseur.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2016


Erstsendung: 03.10.2016 | Deutschlandradio Kultur | 74'18


Darstellung: