ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Gerhard Bohde

Afschaten

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Regie: Hans-Jürgen Ott

Mit Waidwerk oder kriminellen Handlungen hat der Titel des Spiels wenig zu tun. Es geht vielmehr um eine alte Sitte auf der nordfriesischen Insel Föhr. Wenn ein junger Mann ein junges Mädchen aus einem anderen Dorf allzu häufig nach Sonnenuntergang besucht, dann muß er sich auf eine lautstarke Überraschung gefaßt machen: die "Hualevjonken" kommen mit Lärm und Krawall wie Ziethen aus dem Busch, um ihn "abzuschießen". Ihm bleibt dann nur die Wahl, entweder für alle Anwesenden einen auszugeben oder aber die Deern zum Altar zu führen. Daß eine solche Sitte zu allerlei erheiternden Verwicklungen führen kann, wenn in einer einzigen Familie gleich drei heiratsfähige Töchter der Männerwelt den Kopf verdrehen, wird niemand überraschen. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ursula HinrichsInke Bossen
Ingrid EbelDora Stump
Hans Rolf RadulaSimon Riffleffsen
Antje SchröderSvea
Gerlind RosenbuschSwantje
Meike MeinertSvenja
Heinz PoppeBroder Arfsten
Thomas SchiestlNewton Bohn
Jens EhlersDagobert Siebelsing
Volker BogdanMomme Bahnsen
Sven Walter
Günter Groß
Philipp von Mirbach
Tobias Persiel
Thomas Wey


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 06.05.1985 | 44'05


Darstellung: