ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica


Every Time A Ear Di Soun

Radiokunstreihe von documenta 14 und Deutschlandradio Kultur


Theo Eshetu, Keir Fraser

Atlas Radio



Realisation: Theo Eshetu; Keir Fraser

Die Radiofassung des Soundtracks, den Theo Eshetu und Keir Fraser für das Video Atlas Fractured geschaffen haben, das auf der documenta 14 präsentiert wird. Mit Zitaten von Carl Gustav Jung, James Baldwin, Langston Hughes, Toni Morrison, Maya Angelou, Angela Davis, Joseph Campbell, Andy Warhol, Bertrand Russell, Homi Bhabha und Charlie Chaplin sowie einer ebenso eklektischen Zusammenstellung von Musik aus der ganzen Welt erzeugen sie ein experimentelles Narrativ, dessen Absicht es ist, Mythos, Psychologie, Kunst und Politik als Sphären zu betrachten, die uns helfen können, eine fragmentierte Welt zu verstehen und zu rekonstruieren.

Sonderausgabe der Klangkunst zur Eröffnung der documenta 14 in Kassel mit Hörstücken aus der Radio-Ausstellung "Every Time A Ear di Soun".

"Every Time A Ear di Soun" ist eine gemeinsame Radiokunst-Ausstellung von documenta 14 und Deutschlandfunk Kultur. Sie zeigt 30 neue Hörstücke von internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Diese Klänge werden von acht Rundfunksendern auf der ganzen Welt ausgestrahlt - und sie erscheinen im Klangkunstprogramm von Deutschlandfunk Kultur während des documenta-Zeitraums vom 8. April bis 17. September.

Der Titel der Ausstellung ist einem Song des jamaikanischen Dub-Poeten Mutabaruka entlehnt. Er bedeutet "Immer wenn ich den Klang höre".

A
A

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

documenta 14 / Deutschlandradio 2017


Erstsendung: 09.06.2017 | Deutschlandfunk Kultur | 59'59


Darstellung: