ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica, Öffentliche Veranstaltung



Art's Birthday 2018

Aus dem E-Werk Freiburg



Regie: Frank Halbig

Seit vielen Jahren organisiert die ars acustica group der European Broadcast Union (EBU) den "Art's Birthday". Dieser wird im Gedenken an den Fluxus-Kunstler Robert Filliou gefeiert. Der behauptete im Jahr 1963, dass exakt vor einer Million Jahren die Kunst geboren worden sei - um präzise zu sein, am 17. Januar, seinem eigenen Geburtstag. Als Geburtsstunde der Kunst benannte Filliou ein fiktives, zufälliges Ereignis: "Als jemand einen trockenen Schwamm in ein Gefäß voll Wasser fallen lies", und bemerkte dazu selbstironisch: "Bescheidene Anfänge, aber schaut uns heute an". Seit Fillious Tod 1987 führen Künstler weltweit den "Art's Birthday" fort. Die Events finden an vielen verschiedenen Orten statt und sind miteinander vernetzt. Der SWR Art's Birthday feiert in Zusammenarbeit mit dem E-Werk Freiburg dieses Jahr seine fünfte Ausgabe. Wir bringen wieder ein insgesamt 6-stündiges Programm, diesmal bereits vier Tage im Voraus - in bewährter Vorfreude auf Filliou’s Geburtstag der Kunst. Das zweieinhalbstündige Konzert mit den Top Acts im großen Saal in den historischen Räumlichkeiten des ehemaligen Elektrizitätswerks wird in SWR2 gesendet.

A
A

Mitwirkende

Moderator: Christiane Peterlein, Frank Halbig

 


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk / E-Werk Freiburg 2018


Erstsendung: 17.01.2018 | SWR2


Darstellung: