ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


This is America


Tom Noga

Creepy Hollow

„White Trash“ – Die vergessenen Verlierer der USA


Redaktion: Natalie Szallies


Regie: Thomas Leutzbach

McDowell County in West Virginia, USA, ist unten. Ganz unten. Kaum Jobs, noch weniger Hoffnung. Und die verblassende Erinnerung, dass dies einmal ein „billion dollar coalfield“ war, ein Kohlerevier, in dem Milliarden gescheffelt wurden. Von Kohlebaronen, die längst weitergezogen sind. Hinterlassen haben sie Probleme: Drogen, Kriminalität, Umweltsünden. Und Menschen. Man nennt sie „Hillbillies“ - Hinterwäldler. Oder „White Trash“ – weißer Müll. Für diese Menschen hat der globale Turbokapitalismus keine Verwendung mehr. Noch nicht einmal als Konsumenten. Und das, obwohl die USA eins der reichsten Länder der Welt sind. McDowell County könnte die Zukunft sein: fürs Ruhrgebiet, das Saarland, die Lausitz. Für Lothringen, den Mezzogiorno, Andalusien. Für alle vergessenen Gegenden dieser Welt. In seinem Hörspiel schildert Tom Noga eine wahre Geschichte: den Niedergang einer Familie. Und lässt Menschen zu Wort kommen, die sonst keine Stimme haben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael WitteSprecher 1 (Frank)
Martina Eitner AcheampongSprecherin 2 (Debbie)
Simon KirschSprecher 3
Thomas AnzenhoferSprecher 4 (Sheriff Martin West)
Serkan KayaSprecher 5
Angelika FormelSprecherin 6
Lou StrengerSprecherin 7 (Debbie jung)
Hans-Martin StierSprecher 8
Camilla RenschkeSprecherin 9
Robert SteudtnerSprecher 10
Hüseyin Michael CirpiciSprecher 11
Kilian LandSprecher 12 (Frank jung)
Fiona MetscherSprecherin 13


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2019

Erstsendung: 12.05.2019 | WDR 3 | 47'12


Darstellung: