ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Thilo Gosejohann

Baggergeddon


Redaktion: Natalie Szallies

Dramaturgie: Natalie Szallies

Technische Realisierung: Mechthild Austermann; Dirk Hülsenbusch


Regie: Thilo Gosejohann

Schluss mit lustig: Der frustrierte Ex-Ingenieur Rudolf frisiert einen alten Braunkohlebagger und frisst sich damit durch Deutschland. Sein Ziel: die Zerstörung des Reichstags. Durch Zufall landet die linke Klimaaktivistin Louisa mit im Führerhaus des gigantischen Fahrzeugs: „Wutbürger“ trifft auf „Gutmenschen“. Das stählerne Monstrum ist nicht aufzuhalten, ein Aussteigen ist für die Aktivistin völlig unmöglich - und bis Berlin sind es noch drei Tage. Ungewollt haben Rudolf und Louisa mehr als genug Gelegenheit, über ihre Positionen zu diskutieren - und sich darüber zu streiten, was dem Bagger zum Opfer fallen darf und was nicht. Drei Tage voller Kampf - aber auch der Beginn einer sich allen Widrigkeiten zum Trotz entwickelnden Freundschaft. Einer Freundschaft, die aber an einer entscheidenden Frage zu zerbrechen droht: Soll man den Reichstag nun unterbuddeln oder nicht?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hilmi SözerRudi Zehgruber
Daniela GalboLouisa Lundberg
Lutz van der HorstPeter Veigel
Tina SeydelUlrike Berghoff
Simon GosejohannJens Köpke
Alexis KaraHorst Gatzke
Dietrich HollinderbäumerJürgen Potzkoten
Juri Raphael SenftKarl
Edda FischerSigrid Zehgruber
Leonhard KoppelmannKoppelmann
Patrick SteinerGerd Friedrichsruh


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2020

Erstsendung: 29.03.2020 | WDR 3 | 53'02


Darstellung: