ARD-Hörspieldatenbank


Essay



Manfred Koch

Angstgeräusche

Die deutsche Seele im Hörspiel


Technische Realisierung: Norbert Vossen; Sonja Röder


Regie: Maidon Bader

W.H. Auden nannte sein Zeitalter im Jahr 1947 das „Age of Anxiety“. Zurecht. Das 20. Jahrhundert ist vieles, aber gewiss auch ein Zeitalter der Angst. Das bildete auch das Hörspiel im deutschen Rundfunk ab, angefangen von Ernst Schnabels „29. Januar 1947“ über Günter Eich bis hin zu unbekannteren Hör-spielmachern wie Wolfgang Weyrauch.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Katja Bürkle
Ronald Spiess


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2020

Erstsendung: 12.10.2020 | SWR2 | 55'14


Darstellung: